Projekt "Smart Rail Connectivity Campus"

Ein herzliches Glück Auf am Smart Rail Connectivity Campus (SRCC).

„Wir sind überzeugt, dass sich gut vernetzte Regionen mit moderner Infrastruktur und zukunftweisender Mobilität nur im Zusammenwirken vieler kompetenter Akteure entwickeln lassen. Aus diesem Grund haben wir unsere Stärken gebündelt, um einen modernen Forschungscampus in der Region Chemnitz-Erzgebirge auf den Weg zu bringen.“ (Sören Claus, technischer Leiter des SRCC e. V.).

Um auch online immer einen Schritt voraus zu sein, bitten wir Sie um Ihr Verständnis:
Aktuell überarbeiten wir unsere Website von Grund auf, so dass die Informationen nur schrittweise zur Verfügung stehen. In Kürze werden wir Sie aber mit frischem Anstrich und stets aktuellen Neuigkeiten auf unserer neuen Homepage begrüßen dürfen.

Primäres Ziel ist es, Innovationen im Feld der digitalen Vernetzung und Kommunikation im Schienenverkehr (Smart Rail) zu initiieren und zu befördern, die vor allem schrittweise das automatisierte Fahren auf der Schiene und die Integration des Bahnverkehrs in multimodal vernetzte Mobilitätsangebote ermöglichen.

Der Smart Rail Connectivity Campus – unterstützt von mehr als 100 Partnern:

Die Vorstellung des Smart Rail Connectivity-Campus im Video:

Die ersten Bilder von Tests und Workshops im SRCC:

Kontaktieren Sie uns gern für weitere Informationen...

Ihre Anfragen richten Sie bitte an:

Kontaktbüro

Technische Universität Chemnitz
Zentrum für Wissens- und Technologietransfer
Dr. Susann Oehme
Tel.: +49 371 – 531 34326
E-Mail: smart-rail(at)tu-chemnitz.de

Smart Rail Connectivity Campus
Sören Claus
Wolkensteiner Str. 27
09456 Annaberg-Buchholz
Tel.: +49 3733 – 143 6436
E-Mail: contact(at)smart-rail.cc

Presse­anfragen

Technische Universität Chemnitz
Pressestelle und Cross-Media-Redaktion
Mario Steinebach, Pressesprecher
Tel.: +49 371 – 531 31658
E-Mail: pressestelle(at)tu-chemnitz.de

Ihre Nachricht an uns

Die Nachrichtenfunktion ist momentan deaktiviert. Bitte senden Sie uns eine E-Mail.