Verein

Durch die Gründung Vereins Smart Rail Connectivity Campus e. V., am 03.09.2019 in Annaberg-Buchholz möchte der SRCC allen seinen Netzwerkmitgliedern, Projektpartnern, Projektunterstützern folgende Unterstützungen bieten:

  • Akquisition von Mitteln durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Fördermittel,
  • Planung und Durchführung von wissenschaftlichen Konferenzen im Raum Chemnitz-Erzgebirge,
  • Unterstützung der Netzwerk- und Clusterbildung insbesondere innerhalb der Vereinsmitglieder und ihrer Forschungs- und Marktpartner,
  • Förderung des Know-How-Transfers durch Messebeteiligungen, Organisation von oder Teilnahme an Fachtagungen, Kongressen, Symposien und Workshops sowie die Publizierung in Medien,
  • Förderung der interdisziplinären Kommunikation zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft,
  • Initiierung von Projekten sowie von regionalen, nationalen und internationalen Kooperationen unter Beteiligung seiner Vereinsmitglieder,
  • Unterstützung der Aus- und Weiterbildung in Schulen, Hochschulen, Industrie und Handwerk,
  • Sensibilisierung der sächsischen Öffentlichkeit für das Potenzial neuer Mobilitätstechnologien und den Bedarf der Fortentwicklung einschließlich der Infrastruktur,
  • die Veröffentlichung und Präsentation von Ergebnissen aus Forschung und Entwicklung,
  • Zusammenarbeit mit anderen Verbänden, Vereinen und Institutionen im In- und Ausland, die zur Erreichung des Vereinszwecks dient,
  • die Weitergabe von Mitteln zur Förderung von Wissenschaft und Forschung durch eine andere steuerbegünstigte Körperschaft.
SRCC Vereinsatzung pdf / 0,39 MB
SRCC Beitragsordnung pdf / 0,35 MB
Mitgliedsantrag pdf / 0,41 MB