Vorstellung SRCC auf 130jährigem Jubiläum der Teststrecke

130 Jahre Streckenjubiläum Erzgebirgischen Aussichtsbahn/Teststrecke SRCC Annaberg-Buchholz - Schwarzenberg

Am 01. Dezember 1898 wurde die Strecke Annaberg-Buchholz - Schwarzenberg eröffnet. Unter dem Motto „Brückenschlag zwischen Vergangenheit und Zukunft“ lud die IG Erzgebirgische Aussichtsbahn, die Erzgebirgsbahn sowie weitere Partner am 12. und 13. Oktober 2019 zu einem Jubiläumswochenende ein. Dabei wurde nicht nur Historisches lebendig, sondern alle Eisenbahnfreunde konnten auch einen Blick auf die Zukunft des Schienenverkehrs werfen.

Während sich in Schlettau alles um Historie und Unterhaltung drehte, wurde im Bahnhof Markersbach die Zukunft der Eisenbahn sichtbar. Hier konnten sich die Besucher in verschiedenen Fachvorträgen über innovative und wegweisende Bahntechnologien für Verkehr und Infrastruktur informieren. Zudem gab es umfassende Informationen zum Forschungscampus Annaberg-Buchholz (SRCC) und zur jetzigen Nutzung der Strecke als digitales Testfeld Erzgebirge für zukunftsträchtige Bahntechnik. In einer Fahrzeugausstellung konnte man zudem Forschungs- und Testfahrzeuge besichtigen oder sich an den Ständen von Unternehmen und Forschungseinrichtungen über aktuelle Entwicklungen informieren.